Uwe Karstädt

Uwe Karstädt, Jahrgang 1953, ist seit vielen Jahren Heilpraktiker und Ernährungsberater in München mit eigener Praxis.

Nach seinen Bestsellern Die 7 Revolutionen der Medizin, Das Dreieck des Lebens, entgiften statt vergiften und Die Säure des Lebens gehört er zu den am häufigsten gelesenen und zitierten Heilpraktikern Deutschlands. Uwe Karstädt verbindet in idealer Weise die in der eigenen Münchner Praxis gewonnenen Erkenntnisse mit den neuesten Erfahrungen der Wissenschaft.
Neben umfangreichem Wissen im Bereich der Naturheilkunde und der Ernährungswissenschaft hat sich Uwe Karstädt in den vergangenen 20 Jahren auch großen Sachverstand in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) angeeignet. Er bezieht in seinen Heilungsansatz schon immer die Erkennung und Abschirmung von schädlichen Umweltfaktoren (Elektro-Smog, Konservierungsstoffe, Pestizide etc.) ein und gilt daher auch als Spezialist für natürliche Entgiftungsmethoden.


Alle Bücher von Uwe Karstädt

In seinem dritten Bestseller „entgiften statt vergiften“ stellt er daher konsequent alle die an den Pranger, die uns vergiften und dies billigend in Kauf nehmen – dazu gehören vor allem die chemische Industrie und die Pharmabranche, die statt „Vergiftung“ das harmlose Wort „Nebenwirkungen“ prägt.

Uwe Karstädt packt stets Themen an, die von der Pharmalobby und damit in den gängigen Medien totgeschwiegen werden. Pharmalobbyisten versuchen daher seit Jahren ihn mundtot zu machen und überziehen die Verlage, die seine Bücher herausgeben, genau wie ihn selbst mit Prozessen. Daher gibt es alle Bestseller von Uwe Karstädt auch nicht mehr im Buchhandel, der wegen des Vertriebs des Bestsellers „Das Dreieck des Lebens“ ebenfalls mit Abmahnungen und Wettbewerbsprozessen überhäuft wurde.